Glutenfreie Einkaufs- und Ausgehtipps für Wiesbaden, Rheingau, Taunus

Zwei Macarons im Drei Lilien Café

Frisch gebackene Pizza, Pasta, Brot und Kuchen sind für Menschen mit Zölliakie und Glutenunverträglichkeit oft unerreichbar. Es gibt einfach viel zu wenig Anbieter für glutenfreie Backwaren und nicht jeder Betroffene hat die Zeit jede Woche selbst am Ofen zu stehen.

In Wiesbaden, wo ich wohne sowie im benachbarten Rheingau und Taunus, gibt es aber wenigstens eine kleine Auswahl an Läden und Lokalen, die auch glutenfreie Schleckermäuler zufriedenstellen können.

Glutenfreies Frischbrot und Gebäck

Die Demeter-Bäckerei Siebenkorn in Marburg bäckt unter Regie einer Bäckermeisterin, die selber kein Gluten verträgt, mehrmals pro Woche verschiedene Sorten glutenfreies Brot. Das Brot ist in Wiesbaden bei Denns (Mauergasse) und in der Haselnuss (Blücherplatz) erhältlich.

Auf dem Wiesbadener Wochenmarkt findet Ihr jeden Samstag einen Stand von NOglla (steht für NO Gluten Lactose). Hier ist alles glutenfrei und Ihr könnt auch online einkaufen. Neben verschiedenen Brotsorten und Brötchen bekommt Ihr glutenfreie Pizza, Pasta, Brötchen, Gebäck, Brotaufstriche, Saucen und Backmischungen.

Glutenfreie Pasta und Pizza

Glutenfreie Pasta serviert Al Gusto (Moritzstraße). Die Inhaber haben eine Tochter mit Glutenunverträglichkeit und mussten sich privat mit dem Thema beschäftigen.

„Eigentlich ist es ganz einfach, glutenfreie Nudelgerichte anzubieten,“ ist hier zu hören. „Wir kaufen glutenfreie Nudeln abgepackt bei einem italienischen Lieferanten und haben einen Extra-Topf samt Kochlöffel für diese Pasta angeschafft. Mehr muss man nicht machen.“ Alle Nudelgerichte auf der Speisekarte sind bei Al Gusto glutenfrei erhältlich.

Die Gastronomie-Kette Vapiano (Wilhelmstraße) hat seit einiger Zeit eine Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Zölliakie. Und bietet neben glutenfreier Pasta auch glutenfreie Pizza an.

Ein weiterer Anbieter für glutenfreie Pizza ist das Vesuvio in der Schiersteiner Straße

Glutenfreie Fleischgerichte

Schnitzel mit glutenfreiem Paniermehl könnt Ihr in Bonnets Weinkabinet in Walluf bekommen. Und im Dales Cake in der Nerostraße habe ich vor einiger Zeit einen üppigen Salat mit Hackfleisch, Käse und Nachos gegessen.

Herzhafte Galettes aus Buchweizen

Leckere Galettes, das sind herzhaft gefüllte Pfannkuchen aus Buchweizen, servieren das Petit Belge (hinter der Marktkirche, neben dem Caligari), das Deux Dienstbach (Untere Albrechtstraße) und der Imbißwagen LalalaLand auf dem Wochenmarkt.

Buchweizen ist ein Knöterichgewächs, erschreckt Euch also bitte nicht an der Silbe „weizen“ in Buchweizen. 😉

Glutenfreies für Naschkatzen in Wiesbaden

Südlich der Rheinstrasse

Gleich zwei neue Adressen habe ich für Euch (Stand 3. Juni 2019) südlich der Rheinstraße..

Das Drei Lilien Café im Dichterviertel (Kleiststraße) hat saisonal wechselnde glutenfreie Kuchen sowie süchtig machende Macarons in seiner Vitrine. Und man kann – geschützt von einer Hecke – auch sehr schön im grünen Vorgarten sitzen und es sich bei einem Milchkaffee gut gehen lassen..

Das Café Walz am 1. Ring (schräg gegenüber der Ringkirche, also fast im Rheingauviertel) hat seit der vergangenen Woche nicht nur neue Inhaber und einen veränderten Namen,  Tillys Café Walz, sondern auch vegane und glutenfreie Kuchen sowie Frühstück.

Ob es zum Frühstück auch glutenfreie Brötchen geben wird, ist noch nicht klar. Am Besten wir alle fragen öfter mal nach, denn die Nachfrage regelt ja bekanntlich das Angebot. 😉

Das Walz´sche Standart-Sortiment, hauptsächlich die stadtbekannten Schmand-Torten mit dem dünnen Boden (wenig Teig = wenig Gluten), ist übrigens geblieben. Der Konditor ist nämlich, wie bisher, Michael Walz.

Bergkirchenviertel

Wechselnde glutenfreie Kuchen findet Ihr bei Dale´s Cake in der Nerostraße. Dort bekommt Ihr auch leckeres glutenfreies Mittagessen.

Innenstadt

Das Molino (Schwalbacher Straße) hat einen sauleckeren Espresso-Käse-Kuchen. Les Deux Messieurs am Dern´schen Gelände haben glutenfreie Schoko-Muffins und mehlfreie Mandeltarte. Im World Coffee in der Buchhandlung Hugendubel (1. Stock) gibt es glutenfreie Mandel-Karamell-Torte.

Bei Dean & David (Langgasse) gibt´s glutenfreie Brownies und Chia-Pudding. Ebenfalls in der Langgasse (Ecke Goldgasse) ist das Café Latte Art. Dort gibt´s glutenfreien Kirsch-Mandel-Crumble. Auch die „Zweitniederlassung“ des Café Latte Art (Ecke Dotzheimer Straße und Loreleiring) bietet Glutenfreies an.

In beiden Cafés bekommt Ihr auch glutenfreie Brötchen zum Frühstück und – wichtig im Sommer: Eis in glutenfreien Waffeln!

Bei Lee Perron (Ecke Lang- und Webergasse) bekommt Ihr glutenfreien Käsekuchen, Mohn-Käse-Kuchen und Mini-Florentiner. Am Samstag bäckt auch Lee Perron zum Frühstück auf Wunsch glutenfreie Brötchen.

Glutenfrei naschen in Rheingau und Taunus

In Frauenstein wird im Festa del Caffè glutenfreier Kuchen gebacken. Der Kleine Kuchenladen in Schlangenbad hält glutenfreien Himbeer-Schmand- und Schoko-Haselnuss-Kuchen sowie eine Mallorquinische Mandeltorte bereit.

Das Café und Bistro Ginkgogarten in Kiedrich serviert einen Schokoladenkuchen, der schmeckt wie feinste Trüffel. Und genau so fühlt er sich im Mund auch an. Wenn Ihr im Ginkgogarten lieber herzhaft essen oder frühstücken wollt, ist es sinnvoll, vorab zu reservieren. Dann werden glutenfreie Brötchen besorgt.

Das Kaffee Kränzchen in Walluf bietet gleich mehrere leckere glutenfreie Kuchen und im Naschwerk de Stalter (Oestrich-Winkel) bekommt Ihr Kuchen und Brot nach Vorbestellung.

Adress-Sammlung für diese Liste

Kennt Ihr noch mehr Adressen für frische, glutenfreie Teig- und Backwaren sowie Restaurants und Cafés in Wiesbaden, dem Rheingau und dem Taunus? – Dann wäre es schön, wenn Ihr Euch bei mir meldet! Gerne über Facebook oder per Mail. Vielleicht bekommen wir ja mit der Zeit eine kleine, regionale Liste zusammen.

Die Rheingau-Tipps hier habe ich teilweise von Rheingauprinzessin Tanja Werle und Melanie Finster vom Blog Einfach Rheingau bekommen. Danke, Euch beiden! – Und natürlich auch allen Facebook-Bekannten und FB-Gruppen, die mir bisher beim zusammentragen der Adressen geholfen haben. Ohne Euch wäre diese Sammlung nur halb so lang. ❤

Diese Liste wurde von mir am 6. Juli 2019 letztmals aktualisiert und ist stetig in Arbeit.

7 Gedanken zu “Glutenfreie Einkaufs- und Ausgehtipps für Wiesbaden, Rheingau, Taunus

    1. Ah, wunderbar, Tanja. Danke! Das ist ja toll, dass Glutenis auch im schönen Rheingau schlemmen können. ❤ – Noch ein Grund mehr für Rheingau-Ausflüge. 🙂

      Gefällt mir

  1. Hallöchen, das Café latte art in der Fußgängerzone hat glutenfreien Crumble. Und Zum roten Panda, mein Lieblingscafé, in der Platterstr ganz oben links hat glutenfreies Brot zum Frühstück. Le deux Monsieur bietet glutenfreie Brownies an. Grüße!

    Gefällt 1 Person

      1. Auf jeden Fall!!! Es gibt noch viel zu wenig und leider wird auch zu wenig experimentiert. Ein ‚das schmeckt doch nicht‘ ist Blödsinn, die Mischung machts!

        Gefällt 1 Person

  2. Im Café Maldaner kann man glutenfreie Brötchen kriegen zum Frühstück.
    Und im Café Latte Art in der Dotzheimer Straße (ist das Zweite in Wiesbaden) kann man auch glutenfreies Brot zum Frühstück kriegen. Und für Eis haben die glutenfreie Eistüten.
    Aber bei beiden zur Sicherheit anrufen und Bescheid geben.

    Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.