Novemberschnippsel

Wie jedes Jahr am 9. November: Frisch geputzte Stolpersteine zum Gedenken an die Novemberprogrome 1938.

Viele Blogger schreiben am Anfang jeden Monats eine Zusammenfassung der letzten 28 bis 31 Tage, gespickt mit Links zu alten Blogtexten. Ihr Lieben, dazu fehlt mir die Muße. Ich schreibe schon den ganzen Tag beruflich.

Ihr müsst Euch also bei mir mit ein paar Insta-Posts und kurzen Bildunterschriften begnügen.

Ein Kopf Wirsing
Wirsing im Bürgergarten

Anfang November war ich noch häufig im Garten. Wirsing, Spinat und Feldsalat habe ich auch jetzt noch dort stehen.

Gemaltes Bild mit Spinne
Ausstellung in der Rathaus-Galerie

IiiiiH, Spinne! Wenn ich am Rathaus vorbei komme, werfe ich immer wieder gerne einen Blick in die Galerie im Foyer.

Im November gab es dort eine Schüler-Ausstellung zu sehen.

BIlder von Männern in Kapuze
Hoodies: Schon im MIttelalter angesagt. Foto aus einer Präsentation von Truewood-Clothing

Am 13. war Online-Marketing-Nachmittag in der IHK. Ich verließ ihn mit einer schockierenden Erkenntnis. – Viele Unternehmer in Wiesbaden sind in Sachen Social Media dort, wo ich vor zehn Jahren stand, nämlich am Anfang.

Foto von Schweine-Skulpturen
Mutter mit Frischlingen am Wildsau-Platz in Martinsthal

Am 18. November wollte ich zu einem Konzert in der Salongesellschaft Martinsthal/Rheingau. Super, dachte ich, da komme ich mit Öffis hin. Der Bus hält bei mir um die Ecke und bei der Salongesellschaft fast vor der Tür.

Am Ende habe ich dann die richtige Haltestelle verpasst und hatte Gelegenheit vor dem Konzert noch eine Nachtwanderung zu machen. Die Freude über das Konzert und die Begegnung war dann umso größer.

Heike Matthiesen
Heike Matthiesen

Die klassische Gitarristin Heike Matthiesen spielte auf Einladung von Bluesman Biber Herrmann in seinem halbjährlichen „Acoustic Salon deluxe“.

GRoße Pizza-Packung mit riesigen Keksen
Kekse!!!

Am letzten Wochenende des Monats war dann BarCamp angesagt. Das Event feierte seinen 10. Geburtstag.

Foto von Claudia Schütz
Unternehmerin Claudia Schütz

Zwei Tage später, am 27. November, trafen sich die Mitglieder des CSR Regio.net Wiesbaden zum jährlichen Praxistag. Das Netz hat mittlerweile 30 Mitgliedsunternehmen.

Mein Foto dazu ist ein bisschen wuschig. Es ist der Ausschnitt eines Gruppenfotos, im Dämmerlicht aus größerer Entfernung gemacht.

Gasse mit Lichterketten
Advent in Wiesbaden Mitte

Umso heller war anschließend der Weg durch die weihnachtliche Stadt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.