Rhein-Main-Termine für Innovation und Nachhaltigkeit März/April 2020

Im März und April ist in Sachen Innovation, Ökologie und Nachhaltigkeit im Rhein-Main-Gebiet eine Menge los. Messen für Biogarten und Fairtrade, (Un-)Konferenzen für/über die visuelle Aufbereitung von Informationen und Social Media, eine Ausstellung über Wasser und zahlreiche Mini-Events bieten jede Menge Info, Input und natürlich auch Spaß.Grünes Termin-BannerMeine ganz persönliche Auswahl ist geprägt von der Tatsache, dass ich ohne Auto in Wiesbaden wohne. Vielleicht sehen wir uns ja bei dem einen oder anderen Event?

Smartphone-Debatte

„Jedes Jahr ein neues Smartphone?“ fragt am Donnerstag, 5. März, um 18 Uhr das Forum Entwicklung, eine gemeinsame Debattenreihe von Frankfurter Rundschau, hr-iNFO und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit. Denn den Preis für dieses Konsumverhalten zahlen andere. – Expertinnen und Experten diskutieren im Frankfurter Museum für Kommunikation über gerechte Rohstoffpolitik, Recycling und faire Handys. Der Eintritt ist frei.

Besucher/innen können an diesem Abend ihre alten, ausgedienten Handys spenden. Die Geräte werden vom Sozialunternehmen AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) wiederaufbereitet oder recycelt. Mit den Erlösen werden Projekte des Naturschutzbundes Deutschland unterstützt.

Internationaler Tag des Wassers – Ausstellung

Anlässlich des Internationalen Tag des Wassers zeigt der Umweltladen Wiesbaden, von Freitag, 6. März, bis Samstag, 18. April, die Ausstellung “Kostbares Regenwasser”. Die Ausstellung wird begleitet von Fachvorträgen und Beratungen zum Thema Wasser. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

Barcamp für´s Klima

Zum Klimabarcamp lädt am Samstag, 7. März, die Darmstadter Agentur Quäntchen+Glück ein. Die “Mitmachkonferenz für Aktivist*innen, Organisationen und Dich” ist kostenlos, eine Anmeldung zwingend erforderlich und nur noch für die Warteliste möglich. Extra-Karma-Punkte sammelt Ihr mit einem Beitrag für´s Naschbüffet.

Informationsnachmittag zu Blockchain

Der Wirtschaftsdialog Blockchain erörtert am Donnerstag, 12. März, von 14 bis 18 Uhr, im Gutenberg Digital Hub Mainz, welche Vorteile Blockchain-Technologien bringen und bietet Entscheidern direkten Kontakt zu Experten.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Wirtschaftsministerium Rheinland Pfalz und irritiert durch den kleinstmöglichen Frauenanteil unter den Speakern, repräsentiert von Miriam Vogelsang (Mainzer Volksbank).

Erzählcafé

Am Samstag, 14.März, von 15 bis 16.30 Uhr erläutert mein Kollege Dirk Fellinghauer vom Stadtmagazin Sensor, wie er seine Mission und die des Magazins für Wiesbaden versteht. Nachhaltigkeit ist, neben Politik und Kultur, ein wichtiges Sensor-Thema ist.

Das “Erzählcafé” der vhs findet im Café Mechtild im Landesmuseum statt. Der Eintritt ist frei.

Earth Hour – im Kulturpark geht das Licht aus

Am Samstag, 28. März, schalten rund um den Globus Millionen von Menschen zur „WWF Earth Hour“ für eine Stunde ihre Beleuchtung aus. Manche treffen sich auch auf öffentlichen Plätzen, zum Beispiel im und am Kulturpark am Schlachthof in Wiesbaden.

Das Programm startet um 18 Uhr im Murnau Filmtheater, von 20.30 bis 21.30 Uhr gehen dann die Lichter im Park aus. Gemeinsam wollen sich alle zusammen auf gemeinsame auf Aktivitäten in Sachen Klimaschutz besinnen und für künftige Bemühungen Energien bündeln. Es gibt Live-Musik, eine Feuershow, Essen und Getränke.

Wer möchte, kann mit einem mitgebrachten Windlicht, das aus Windlichtern aufgestellte Symbol der Earth Hour 60+ verstärken. Die 60+ steht für das Ziel, ein Bewusstsein für ein umweltfreundlicheres Leben und Handeln zu schaffen – weit über die 60 Minuten heraus.

Messen für Biogarten sowie fairen Handel und Konsum

Die Wiesbadener Biogartenmesse, eine Veranstaltung für ökologisch orientierte Hobbygärtner, findet in diesem Jahr zweimal statt. Neben der bekannten Herbstmesse in Biebrich gibt es am Samstag, 28., und Sonntag, 29. März, eine Frühjahrsmesse auf der Domäne Mechtildshausen in Delkenheim.

Einen Tag länger, nämlich bis einschließlich Montag, 30. März, dauert die Faire Welten, eine Messe für fairen Handel und nachhaltigen Konsum in Mainz-Hechtsheim. Diese Messe findet im Rahmen der Rheinland-Pfalz Ausstellung statt.

Kräuterspaziergang

Die bekannte Kräuterfrau Dorisa Winkenbach lädt am Mittwoch, 8. April, um 17 Uhr zu einem Kräuterspaziergang ein. Treffpunkt ist die Demeter Gärtnerei in Wiesbaden-Sonnenberg, die Teilnahme kostet für alle ab 13 Jahren 18 Euro.

Neben der geführten Exkursion gibt´s von Dorisa Rezepte, Infos und eine Verkostung. Bitte meldet Euch spätestens bis 16. April unter Telefon 01 74/ 41 62 31 23 an.

Konferenz zur Visualisierung von Informationen

 See, die Konferenz zur Visualisierung von Informationen, wurde gerade abgesagt wegen Corona. (Freitag, 13. März, 11.30 Uhr)

Social Media Marketing Barcamp

Eine Woche später, am Samstag, 25. April, findet im StartWerk B in Wiesbaden-Biebrich das Social Media Marketing Barcamp, kurz genannt SoMeMaCamp statt. Veranstalter des Events rund um Facebook, Insta und Co. ist das Mini-Unternehmen Increase Creativity der Designerin, Coderin und Fotografin Barbara Krekeler. Die Tickets für das vegane Camp kosten 29 Euro.

Neben Social-Media- und Marketingthemen gaben die Speaker im vergangenen Jahr auch Sessions zu Hate Speech und machten sich Gedanken darüber, wie man Jugendliche für Kommunalpolitik interessiert. Und Veranstalterin Barbara wünscht sich auch in diesem Jahr bei den Themen ausdrücklich wieder Vielfalt.

Nachhaltigkeit und Natur-Erleben in der Fasanerie

Jede Menge Events für Kinder und Erwachsene zu Nachhaltigkeit und Natur-Erleben gibt´s das ganze Jahr über in der Fasanerie in Wiesbaden-Klarenthal. Die einzelnen Termine findet Ihr, etwas umständlich, über die Fasanerie-Seite der städtischen Website unter dem Abschnitt Dokumente.

Porträt Clia VogelAutorin Clia Vogel aka Digitale Ökotante ist „auf öko“ seit Tschernobyl und online seit den 90ern. Sie schreibt Texte, entwickelt Websites und erstellt Nachhaltigkeitsberichte. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten im Wald, auf der Yoga-Matte und im Museum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.