Aus Mist Gold machen – die Kunst des Kompostierens

Kompost-Workshop mit Bernhard Stichelmair von Schloss Freudenberg im Garten der Agentur Scholz & Volkmer im Rahmenprogramm der See-Conference 2019

Seit diesem Frühjahr bin ich Garten-Patin. Und obwohl ich im Laufe der Jahre durch die landwirtschaftlichen Betriebe von Verwandten, einem Job bei einer Demeter-Gärtnerei und das Mitwerkeln in einem Bürgergarten eine Menge über Landwirtschaft und Gartenbau erfahren habe, war ich noch nie selber für ein Stück Land verantwortlich.

Nun sieht die Gartenwelt plötzlich anders aus. Vieles muss neu durchdacht, hinterfragt und vielleicht auch verändert werden. So kam mir der Workshop „Aus Mist Gold Machen“ von Boden- und Landschaftspfleger Bernhard Stichelmair gerade recht.

Ort des Workshops war der Garten der Digital-Agentur Scholz & Volkmer in der Wiesbadener Innenstadt. Denn der Workshop gehörte zum Rahmenprogramm der jährlichen See-Conference, einer Veranstaltung rund um das Thema Visualisierung. Die Agentur ist nicht nur Veranstalter der #see, sondern setzt sich auch für Nachhaltigkeit und Umweltprojekte ein. Weiterlesen

Wegepaten – Pfleger der Wanderstrecken

Gemalter Wegweiser. Ein roter Punkt auf weißem Grund an einem alten Baum
Ein Wegweiser des Rhein-Taunus-Klubs im Nerotal, Wiesbaden. Die Pfeile auf dem Baumstamm zeigen, dass die Wanderstrecke in zwei Richtungen genutzt werden kann. Der rote Punkt auf weißem Grund ist das Logo des Klubs.

Wegepate. „Was ist das denn?“ hab ich mich gefragt, als ich die Pressemeldung des Rhein-Taunus-Klubs für ein Online Portal redigiert habe. – Nun, jetzt bin ich schlauer. Wegepaten pflegen Wanderstrecken.

Was das genau bedeutet, hat mir (und einigen anderen Neugierigen) Jörg Sobek vom Klub erklärt. Weiterlesen

Saatgut- und Jungpflanzentag bei SoLaWi in Mainz-Gonsenheim am Sonntag, 29. April 2018

Blick auf das Feld.
Blick auf eine Gartenparzelle von SoLaWi in Mainz. Foto: Rüdiger Plein

Ökologisch bewusste Gärtner*innen müssen oft lange suchen, bis sie Saatgut und Jungpflanzen finden, die sie zufrieden stellen. Da kommt der 2. Saatgut- und Jungpflanzentag des Vereins für Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) in Mainz am Sonntag, dem 29. April, gerade recht. Denn jetzt startet die Gartensaison. Weiterlesen

Nachhaltig anziehen – ein Bummel über die Öko-Mode-Messe Innatex

Messeschild mit Aufschrift
Beim Bummeln geknipst.

In den 90ern wurde ich vom Mainstream belächelt, wenn ich Öko-Mode trug. Heute heißt die Öko-Mode Greenfashion und ist hip. Aus der handvoll Öko-Textil-Pioniere der 70er erwuchs eine unüberschaubare Anzahl von Greenfashion Brands.

Rund 300 dieser Brands waren am vergangenen Wochenende auf der Natur-Textil-Fachmesse Innatex im Taunus, dem halbjährlichen Branchentreff der Szene. Offiziell: Fachmesse für nachhaltige Textilien. Ich habe mit einigen Ausstellern gesprochen, um mir ein paar aktuelle Einblicke zu verschaffen. Weiterlesen

Biotop Aukammtal – der Hidden Champion unter den Wiesbadener Parks

Holzbrücke
Brücke über einen der vier Bachläufe im Aukammtal.

Anfang Juli fand im Aukammtal das erste Wiesbadener Umweltfestival statt. Rund 40 Aussteller, von Pfadfindern über Naturschutzorganisationen und Bürgergarten bis hin zum städtischen Umweltamt, folgten der Einladung von Initiator Johannes Löhde.

In den kommenden Jahren werden es sicher noch deutlich mehr werden. Denn viele Organisationen erfuhren erst durch das Medienecho von der neuen Veranstaltung. Weiterlesen