Die Real Happiness Meditation Challenge: ein Online-Kurs mit Sharon Salzberg

Ein Herz mit der Aufschrift: If you realy want to be a rebel practice Kindness.Wie jedes Jahr, lädt die amerikanische Meditationslehrerin Sharon Salzberg auch 2019 zur Real Happiness Meditation Challenge ein.

Den ganzen Februar über bekommen die Teilnehmer des Online-Events täglich eine Mail mit einer geführten Übung (Podcast) sowie Tipps und Infos rund um die Meditation.

In den ersten drei Wochen dreht sich alles um die Achtsamkeit auf Körper, Atem, Gedanken und Gefühle. In der vierten Woche steht dann die Metta Meditation im Mittelpunkt.

Metta Meditation ist eine wichtige Übung, denn sie macht nicht nur glücklich. Laut dem ReSource Project, der weltweit umfangreichsten Studie über Meditation, ist Metta auch ein nützliches Tool zur Stressreduktion. Wirksamer noch als die Achtsamkeitspraxis.

Im vergangenen Jahr waren wir bei der Challenge 23.000 Teilnehmer auf der ganzen Welt. Ich bin schon gespannt, wie viele wir in diesem Jahr werden.

Damit auch Menschen, die nicht so viel Geld haben, mitmachen könnnen, läuft die Teilnahme auf Spendenbasis. Der empfohlene Spendenbetrag liegt bei 10 Dollar, das sind rund 9 Euro. Hier geht´s zur Anmeldung.

Einzelheiten über die Real Happiness Meditation Challenge erfahrt Ihr in meinem Blog Maitri Art. Dort habe ich während der letzten Jahre meine Erfahrungen mit dem Online-Event zusammengetragen.