Text und PR für Nachhaltigkeit

Sie suchen einen Texter oder eine Texterin für das Thema Nachhaltigkeit? Bei mir sind Sie richtig.

Ich bin von klein auf mit nachhaltigem Wirtschaften vertraut und schreibe seit meiner Schulzeit, anfangs journalistisch. In den 1990er-Jahren habe ich Medienmanagement und Digitale Kommunikation mit Schwerpunkt Marketing studiert. Selbstverständlich bin ich auch in gendergerechter und suchmaschinenorientierter sowie Leichter und Einfacher Sprache geschult.

2016 konnte ich mich gleich mit meinem ersten Nachhaltigkeitskunden über eine Nominierung für den CSR-Preis der Bundesregierung freuen.

Das kann ich für Sie tun:

Nachhaltige Texte sowie Redaktion für größere Unternehmen und Agenturen

Agenturen und größere Unternehmen unterstütze ich im Bereich Nachhaltigkeit mit Text und Redaktion.

Nachhaltigkeitskommunikation für kleinere Unternehmen und Organisationen

Für kleinere Unternehmen und Organisationen schreibe ich nicht nur Texte, sondern entwickle die gesamte Nachhaltigkeitskommunikation von der Strategie bis zur Veröffentlichung.

Ich sorge für Websites, Blogs und Broschüren/ Berichte, betreue Ihre Social Media sowie Ihre Pressearbeit und kümmere mich auf Wunsch auch um passende Kollegen für Gestaltung und Produktion. Alles stets abgestimmt auf Ihr Budget und Ihre ganz speziellen Bedürfnisse.

Text und Redaktion für Nachhaltigkeitsberichte

Gerne kümmere ich mich darüber hinaus um Text oder Redaktion für Ihren Nachhaltigkeitsbericht, der ganz wie es für Sie sinnvoll und bezahlbar ist, den Umfang einer Broschüre oder eines Buches haben kann. Und natürlich kann der Nachhaltigkeitsbericht auch eine Website sein.

Bewerbungen für Nachhaltigkeitspreise und Anträge für Fördermittel

Selbstverständlich redigiere ich auch Bewerbungen für Nachhaltigkeits- und CSR-Preise sowie Anträge für Fördermittel. Denn auch, wenn es hier um Daten und Fakten geht: Gremien und Jurys freuen sich, wenn die erklärenden Texte zu diesen Daten und Fakten sinnvoll aufgebaut und leicht zu lesen sind.

Hier noch ein paar Einzelheiten über mich, damit Sie mich ein bisschen kennenlernen können:

Was mich in Alltag und Beruf mit dem Thema Nachhaltigkeit verbindet

Das, was man heute als Nachhaltigkeit bezeichnet, ist für mich von klein auf selbstverständlich.

Meine alleinerziehende Mutter war Meisterin im Energiesparen und dem Kochen leckerer, fleischloser Gerichte. Oma gärtnerte und sorgte für lange (Wieder-)Verwendbarkeit von Textilien. Opa bereitete alte Möbel auf und baute auch immer wieder das eine oder andere Teil selbst. Natürlich nutzten wir auch fast alle öffentliche Verkehrsmittel.

Bis heute habe ich noch nie ein Auto besessen und auch sonst habe ich Vieles beibehalten, was mir in der Kindheit an Ressourcen-Schonung, DIY sowie Re- und Upcycling vorgelebt wurde. Seit mehr als zehn Jahren steht Nachhaltigkeit nun auch im Mittelpunkt meiner Text- und PR-Arbeit.

Texte für Nachhaltigkeit und CSR

2011 schrieb ich für eine Tageszeitung meinen ersten Text über Nachhaltigkeit, dabei ging es um eine stadtweite CSR-Aktion an meinem Wohnort. Die Aktion hatte es sich zum Ziel gemacht, Unternehmen und NGOs zusammenzubringen, um sich gegenseitig zu unterstützen und voneinander zu lernen.

Nachhaltigkeit und CSR in Aktion

Ab 2013 war ich dann selbst mehrere Jahre bei der städtischen CSR-Aktion engagiert. Im ersten Jahr baute ich gemeinsam mit einigen Kolleginnen ein nachhaltiges Insektenhotel in einem Stadtteilzentrum. Ab dem zweiten Jahr boten wir Text- und Kommunikationsworkshops für Mitarbeiter von NGOs an.

Nachhaltigkeitskommunikation

Seit 2016 beschäftige ich mich nun auch in der Unternehmenskommunikation mit Nachhaltigkeit. Offenbar nicht ganz schlecht: gleich mein erster Kunde in diesem Bereich wurde für den CSR-Preis der Bundesregierung nominiert.

Und jetzt möchten Sie gerne wissen, wie Ihr Unternehmen von meinen KnowHow profitieren kann. – Dann greifen Sie doch einfach zum Telefon oder schreiben eine kurze Mail und wir vereinbaren den Termin für unser erstes Online-Meeting. Anschließend wissen wir beide mehr.

Unter Telefon 0179 – 205 7112 und E-Mail digitaleoekotante@posteo.de bin ich für Sie da. Kunden in Wiesbaden, Mainz und Frankfurt treffe ich auch gerne vor Ort.

Natürlich freue ich mich auch, wenn Sie mich auf LinkedIn als Kontakt anfragen.