Weisheit im Big Business – Buddhist Jack Kornfield interviewt Autobauer Bill Ford

Screenshot der Website von JAck Kornfild: im Bild: Jack Kornfield und bill Ford
Jack Kornfield interviewt Bill Ford. / Screenshot von Jacks Website

Gestern entdeckt: Jack Kornfield, in den 1970ern Mitgründer des ersten Meditationszentrums in USA, interviewt Bill Ford, den CEO der Ford Motor Company, zum Thema Weisheit.

Der idealistische Erbe des Familienunternehmens Ford Automobile hatte anfangs große Probleme, das Unternehmen und seine Produkte menschen- und umweltfreundlich zu gestalten. Er stieß auf enorme Widerstände.

Veränderung braucht Zeit und ihre Macher einen langen Atem. Selbst wenn sie Geld und Einfluss haben. Doch Achtsamkeit und Mitgefühl helfen, die Geduld nicht zu verlieren und nachhaltige sowie soziale Ziele zu verwirklichen. Sagt Bill Ford.

Das Gespräch ist echt interessant, guckt doch mal hier.

Aus Mist Gold machen – die Kunst des Kompostierens

Kompost-Workshop mit Bernhard Stichelmair von Schloss Freudenberg im Garten der Agentur Scholz & Volkmer im Rahmenprogramm der See-Conference 2019

Seit diesem Frühjahr bin ich Garten-Patin. Und obwohl ich im Laufe der Jahre durch die landwirtschaftlichen Betriebe von Verwandten, einem Job bei einer Demeter-Gärtnerei und das Mitwerkeln in einem Bürgergarten eine Menge über Landwirtschaft und Gartenbau erfahren habe, war ich noch nie selber für ein Stück Land verantwortlich.

Nun sieht die Gartenwelt plötzlich anders aus. Vieles muss neu durchdacht, hinterfragt und vielleicht auch verändert werden. So kam mir der Workshop „Aus Mist Gold Machen“ von Boden- und Landschaftspfleger Bernhard Stichelmair gerade recht.

Ort des Workshops war der Garten der Digital-Agentur Scholz & Volkmer in der Wiesbadener Innenstadt. Denn der Workshop gehörte zum Rahmenprogramm der jährlichen See-Conference, einer Veranstaltung rund um das Thema Visualisierung. Die Agentur ist nicht nur Veranstalter der #see, sondern setzt sich auch für Nachhaltigkeit und Umweltprojekte ein. Weiterlesen